Sagenhafte Alpen

Mär 3, 2018

10:30

GROSSER SAAL

100min

Bernd Römmelt

Über 10 Jahre hat der Fotograf und Ethnologe Bernd Römmelt die Magie der Berge eingefangen und zeigt die Alpen wie sie bisher selten gezeigt wurden. Jahrelang suchte er die entlegensten Winkel der Bergwelt auf, um dort an uralten, teilweise Jahrhunderte alten Brauchtum, teilzuhaben. Die Zuschauer erleben hautnah Menschen, tanzend, stampfend, springend, gehüllt in archaischen Masken und wilden Gewändern.

Römmelt zeigt die Alpen im Wandel der Jahreszeiten, bei Tag und Nacht, wenn sich eine unglaubliche Stille über die Berge legt. Die Zuschauer werden Zeuge von wilden Gewitterstimmungen, kristallklaren Bergseen, blühenden Almwiesen, reißenden Wasserfällen, tiefen Schluchten und Höhlen. Auch die Bedrohung der Alpen durch Tourismus und Raubbau bleibt nicht unerwähnt. Der Vortrag gibt Zeugnis von der Schönheit und Magie der Berge.

 

inkl. JUBILÄUMS-PLUS „Jäger des Lichts“

Damit erweisen uns die Referenten eine besondere Referenz und zeigen, welche Bedeutung die 20 Jahre unseres Festivals – als dienstälteste Veranstaltunsreihe in diesem Bereich (!) – für sie persönlich hat.

Wir danken Euch und fühlen uns sehr geehrt.

Für die Besucher der Vorträge ergibt das ein echtes PLUS: zusätzlich zum aktuellen Vortrag – auch von diesen gibt es 2018 etliche, die bei uns entweder Premiere feiern oder exklusiv und nur genau 1 Mal bei unserem Jubiläumsfestival zu sehen sind – erleben sie einen 5-10 minütigen Einstieg und Rückbezug zum jeweiligen Erfolgsvortrag des Referenten bei unseren früheren Diafestivals mit kurzen Episoden aus ihren ersten Vorträgen – dann folgen ihre neuesten Berichte.

 

 

 

 

Weitere Infos:

www.berndroemmelt.de

Tickets

Am einfachsten erhalten Sie Tickets über unser Weltsichten Festival Büro. Rufen Sie einfach kurz an unter 036733 – 23 81 88 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@weltsichten-festival.de.

 

 

  • Referent Bernd Römmelt
    Bernd Römmelt

    Fotograf

Copyright 2017 Weltsichten Festival. Alle Rechte vorbehalten.