Antarktis – Feuerland – Segeln im Reich der Stürme

Mär 2, 2018

20:30

GROSSER SAAL

100min

Arved Fuchs

Im August 2015 brach Arved Fuchs mit seinem Segelschiff „Dagmar Aaen“ zu der 21.000 Seemeilen umfassenden „Ocean Change“-Expedition auf. Ziele der langen Reise waren Feuerland mit dem legendären Kap Hoorn und die Antarktis.

Bereits bei früheren Expeditionen war Feuerland wie auch das Kap an der Südspitze des amerikanischen Kontinents Ziel spektakulärer Unternehmungen. Unvergessen sind die Winter Umrundung Kap Hoorns mit dem Faltboot und die Durchquerung des patagonischen Inlandeises. In diesem Vortrag wird erstmalig historisches Filmmaterial der beiden Touren präsentiert. Der Mythos Kap Hoorn fesselte auch dieses Mal die Crew.

Die Multivisionsshow nimmt den Betrachter mit an Bord, zeigt ihm die Enge des Schiffes, die alltägliche Routine und in fantastischen Aufnahmen wird der Zuschauer auf seine Seefestigkeit getestet. Die „Roaring Forties“ und die „Furious Fifties“ hatten Schiff und Crew fest im Griff . . .

Die Antarktis ist die größte Eiswüste der Erde, der Kontinent Antarktika ist flächenmäßig sogar größer als Europa. Trotz dieser Dimensionen entschloss sich Arved Fuchs, diesen Kontinent auf Skiern zu durchqueren, um den Südpol zu erreichen. Die Nachempfindung der historischen Endurance-Expedition von Sir Ernest Shackleton inklusive der Durchquerung von South Georgia gehört sicherlich zu den Höhepunkten der Expeditionen von Arved Fuchs.

 

inkl. JUBILÄUMS-PLUS „Shackleton“

Damit erweisen uns die Referenten eine besondere Referenz und zeigen, welche Bedeutung die 20 Jahre unseres Festivals – als dienstälteste Veranstaltunsreihe in diesem Bereich (!) – für sie persönlich hat.

Wir danken Euch und fühlen uns sehr geehrt.

Für die Besucher der Vorträge ergibt das ein echtes PLUS: zusätzlich zum aktuellen Vortrag – auch von diesen gibt es 2018 etliche, die bei uns entweder Premiere feiern oder exklusiv und nur genau 1 Mal bei unserem Jubiläumsfestival zu sehen sind – erleben sie einen 5-10 minütigen Einstieg und Rückbezug zum jeweiligen Erfolgsvortrag des Referenten bei unseren früheren Diafestivals mit kurzen Episoden aus ihren ersten Vorträgen – dann folgen ihre neuesten Berichte.

Tickets

Für den Vortrag von Arved Fuchs – Antarktis gilt der Sonderkartenpreis ‚Antarktis‘:

Erwachsene 16,50 EUR (Abendkasse 18,00 EUR) und Kinder 15,00 EUR (Abendkasse 16,00 EUR) im Vorverkauf.

Am einfachsten erhalten Sie Tickets über unser Weltsichten Festival Büro. Rufen Sie einfach kurz an unter 036733 – 23 81 88 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@weltsichten-festival.de.

 

 

  • Referent Arved Fuchs
    Arved Fuchs

    Expeditionsleiter

Copyright 2017 Weltsichten Festival. Alle Rechte vorbehalten.