Seidenstraße & Meer – Marco Polos Abenteuer erlebt

Feb 1, 2019

18:00

GROSSER SAAL

100min

Axel Brümmer & Peter Glöckner

Die Fahrradreise auf dem Landweg und die Rückreise mit selbstgebauter Segeldschunke auf dem Seeweg – vollkommen neu überarbeitet und erstmalig in einem einzigartigen Vortrag!

 

Die Reise Marco Polos verbindet orientalische Exotik mit fernöstlicher Mystik. Unmittelbar damit verbunden sind aber auch aktuelle politische Entwicklungen, Krisen und Kriege – aber auch ein buntes Sammelsurium fremder, spannender Religionen und tiefgläubiger Menschen mit ihrer überwältigenden Gastfreundschaft.

Auf einer Reise voller herzlicher aber auch haarsträubender Erlebnisse radelten Axel Brümmer und Peter Glöckner von Venedig nach Peking, wo diese Tour noch lange nicht ihren Abschluss fand. Schließlich kehrte auch Marco Polo wieder zurück – allerdings, was weitgehend unbekannt ist, über den Seeweg.

Doch die Hochsee-Segeldschunke des Duos versank inmitten des indischen Ozeans im Zyklon.

Aus den Rettungsinseln aus dem Meer gefischt, machten sich die beiden Abenteurer gemeinsam mit einer bunt zusammengewürfelten Mannschaft daran, eine neue Dschunke aufzubauen. Mit dieser überstanden sie Stürme, Piraten, korrupte Beamte und selbst den tödlichsten Tsunami aller Zeiten.

Sie erlebten einsame Inseln, traumhafte Strände und die süchtig machende Weite der Ozeane. Aber sie lernten auch eine tiefe Demut vor der Schönheit und den Kräften der Natur kennen. Und entwickelten einen tiefen Respekt vor den Leistungen der alten Seefahrer und natürlich vor ihrem großen Vorbild: Marco Polo.

 

 

 

Tickets

Am einfachsten erhalten Sie Tickets über unser Weltsichten Festival Büro. Rufen Sie einfach kurz an unter 036733 – 23 81 88 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@weltsichten-festival.de.

 

 

  • Axel Brümmer & Peter Glöckner
    Axel Brümmer & Peter Glöckner

    Autoren

Copyright 2018 Weltsichten Festival. Alle Rechte vorbehalten.