Sibirien extrem – 5000 Kilometer durch den wilden Osten Russlands

Feb 1, 2020

20:30

GROSSER SAAL

100min

Richard Löwenherz

Sibirien extrem – 5000 Kilometer durch den wilden Osten Russlands

 

Richard Löwenherz macht seinem Namen alle Ehre: Mit Fahrrad, Rucksack und Schlauchboot reist er allein in die entlegensten Gebiete jenseits des Urals: immer an der Grenze des Möglichen, immer mit ungewissem Ausgang.

In seinem neuen Multimedia-Vortrag berichtet er von vier extremen Abenteuern, die ihn wiederholt an seine physischen und psychischen Grenzen brachten und nachhaltige Eindrücke bescherten. Mit Fahrrad und Schlauchboot geht es zunächst zwei Monate durch die teils weglosen Gebirge Sajan und Altai.

Dann zu Fuß, mit mehreren Rucksäcken bepackt, und auf wilden Flüssen raftend bis tief in die menschenleere Wildnis des Suntar-Chajata- und Putorana-Gebirges und zum Schluss mit einem Fatbike durch den eisigen Winter Jakutiens bis ans gefrorene Polarmeer.
Im Fokus steht die persönliche Erfahrung, die Freiheit des Unterwegsseins und das Selbstvertrauen, auch unter widrigen Umständen sein Ziel erreichen zu können. Denn gerade als Alleinreisender braucht es immer wieder Mut, Zuversicht und einen unbändigen Willen!!!

 

 

 

Tickets

Am einfachsten erhalten Sie Tickets über unser Weltsichten Festival Büro. Rufen Sie einfach kurz an unter 036733 – 23 81 88 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@weltsichten-festival.de.

 

 

  • Richard Löwenherz (kleines Porträt)
    Richard Löwenherz

    Abenteuer-Reisender

Copyright 2019 Weltsichten Festival. Alle Rechte vorbehalten.