Eine SubkulTOUR durch Südostasien

Feb 2, 2020

11:30

Backstage

100min

Diana Ringelsiep & Felix Bundschuh

Eine SubkulTOUR durch Südostasien

 

Diana und Felix haben alles auf eine Karte gesetzt, um sich den Traum dieser investigativen Recherche zu erfüllen: sie kündigten ihre sicheren Jobs, um sich auf eine Reise durch Hong Kong, Indonesien, Philippinen, Singapur, Malaysia und Thailand zu begeben.

Diana und Felix wollen in ihrem Projekt „A GLOBAL MESS“ folgender Frage auf den Grund gehen: Was ist das für ein Lebensgefühl, das junge Menschen verschiedener Untergrundbewegungen wie der Punkrock-, Graffiti- und AktivismusSzene weltweit miteinander verbindet?

Was sie unterwegs erlebten, übertraf all ihre Erwartungen. Denn obwohl beide bereits zuvor auf umfassende Backpacker-Erfahrungen zurückblickten, hat es sie beide überrascht, wie viel Vertrauen ihnen von den jungen Menschen in Südostasien entgegenbracht wurde, die sie an Orte führten, die in keinem Lonely Planet stehen: Underground-Clubs, alternative Künstlerzentren und unscheinbare Garküchen jenseits der bekannten Touristenpfade.

All diese Erfahrungen möchten sie nun teilen, denn ihre Reise gleicht keiner der typischen Sabbatical-Auszeiten, die man mittlerweile in tausendfacher Ausführung auf Instagram verfolgen kann. „A GLOBAL MESS“ erzählt die Geschichten junger Menschen in Asien, die die dieselben Träume teilen wie wir. Die Geschichten junger Menschen, die für ihre Überzeugungen zum Teil sogar ins Gefängnis gehen mussten – und sich trotzdem niemals von ihrem Weg abbringen ließen. Und nicht zuletzt die Geschichten einer abenteuerlichen Reise zweier Freunde, die keiner anderen gleicht.

 

 

 

Tickets

Am einfachsten erhalten Sie Tickets über unser Weltsichten Festival Büro. Rufen Sie einfach kurz an unter 036733 – 23 81 88 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@weltsichten-festival.de.

 

 

  • Diana Ringelsiep & Felix Bundschuh (kleines Porträt)
    Diana Ringelsiep & Felix Bundschuh

    Abenteurer

Copyright 2019 Weltsichten Festival. Alle Rechte vorbehalten.