Anita Burgholzer & Andreas Hübl

Multivisions-Referenten, Reiseradler

NANDITA – Zwei ganz gewöhnliche Reiseradler mit oftmals verrückten Ideen

„Herr & Frau NANDITA“ sind immer schon gerne losgezogen, um die Welt hautnah zu erleben, fremde Kulturen kennen und verstehen zu lernen und den Wind der Freiheit zu spüren … und das am liebsten mit dem Fahrrad. Denn mit einem Fahrrad ist man schnell genug um voranzukommen, aber auch langsam genug um die Sonne auf der Haut zu spüren und den Menschen auf dem Weg zu begegnen.

Was 2007 mit einer vierwöchigen „Probetour“ durch den Jemen begann, fand zwischen Mai 2010 und September 2012 seinen Höhepunkt: Eine Fahrradweltreise, die sie und ihre Drahtesel in 844 Tagen auf knapp 36.500 Kilometer durch drei Kontinente und 35 Länder bringen sollte. Dieser einzigartige Roadtrip prägte das Leben der beiden nachhaltig, es war ihr Einstieg in die professionelle Referenten-Szene.
Seither ziehen die beiden immer wieder los, um in die große weite Welt einzutauchen. Sie lieben das Abenteuer, aber noch viel mehr die Begegnungen, die jede Reise mit sich bringt.

Anita hat ihr kreatives Händchen in renommierten Werbeagenturen bewiesen und ist seit ihrer Rückkehr als Grafikdesignerin selbstständig. Im Winter tourt sie gemeinsam mit Andreas als Vortragsreferentin durch Österreich und Deutschland und wenn Zeit bleibt, bietet sie Yoga-Kurse an. Andreas hat nach mehrjähriger Wirtschaftstätigkeit seinem Dasein als Einkäufer Lebewohl gesagt. Im Sommer arbeitet er als Mountainbike-Guide bei ALPS Biketours GmbH, im Winter hält er gemeinsam mit Anita Vorträge, organisiert eine Vortrags-Reihe in Steyr & Kirchdorf/Krems und tüftelt an neuen Projekten.

Live-Reportagen