Lutz Jäkel

Autor, Videojournalist

Jahrgang 1970, Fotojournalist und Autor, Islamwissenschaftler und Historiker, hat in Hamburg, Sanaa (Jemen) und Damaskus (Syrien) studiert.

Einige Jahre leitete er Studienreisen in Syrien, Jordanien und Libanon.

Lutz Jäkel lebte als Kind mit seinen Eltern in Istanbul/Türkei und ging dort auf die Deutsche Botschaftsschule.

Er reiste in viele Länder u.a. nach Syrien, Libanon, Jordanien, Israel/Palästina, Iran, Vereinigte Arabische Emirae, Oman, Jemen, Ägypten, Libyen, Tunesien, Marokko, Pakistan, Indien, Indonesien, Australien, Neuseeland, Französisch Polynesien, Chile, Argentinien, Brasilien, grönländische und kanadische Arktis, Antarktis.

Neben seiner Tätigkeit als Fotograf und Autor referiert er über arabische Länder für Unternehmen und auf Kreuzfahrtschiffen und Kreuzflügen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (u.a. MS Europa, MS Europa 2).

Lutz Jäkel ist Mitglied bei Freelens – Verein der Fotojournalistinnen und Fotojournalisten e.V., den Freischreibern, bei netzwerk recherche e.V. und ist seit Frühjahr 2003 Partner bei „HARMS & JÄKEL – Kompetenz zum Orient“ mit Sitz in Hamburg. Seine Fotos werden weltweit vermarktet durch die Agentur laif in Köln.

Live-Reportagen