Martin Engelmann

Profifotograf, Filmemacher

Martin Engelmann ist Profifotograf, Filmemacher und Autor. Seine Bilder wurden dabei u.a. bei DER SPIEGEL, GEO, DIE ZEIT veröffentlicht.

In Live-Vorträgen berichtet er jährlich bei rund 100 Terminen in Deutschland, Österreich und der Schweiz von seinen abenteuerlichen Reisen. Im September 2017 erschien im SPIEGEL die Reportage „DIE LETZTEN MAYA“, welche in Zusammenarbeit mit der Berliner Filmemacherin Katja Döhne entstand. Mitte September wurde schließlich auf SPIEGEL.TV und SPIEGEL ONLINE die Filmdokumentation „Martin Engelmann und die letzten Maya“ ausgestrahlt.

Seit 2003 veröffentlicht Martin Engelmann seine schönsten Bilder im Fotokalender GAIA, dessen Reinerlös in weltweite Sozialprojekte geht. In den letzten Jahren konnten somit über 200.000 Euro für Sozialmaßnahmen bereitgestellt werden. Das Kalenderprojekt wurde 2016 und 2017 mit dem „gregor international calendar award“ ausgezeichnet.

Sein Know-how vermittelt Martin Engelmann in Fotoworkshops und Seminaren. Er unterrichtete u.a. am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt „Fotografie und Präsentation“.

Im Herbst 2018 erscheint der neue Bildband „DIE LETZTEN MAYA“ bei NATIONAL GEOGRAPHIC.

Live-Reportagen

Workshops