Fotoseminar Reise- und Naturfotografie

Mär 3, 2018

14:00

Clubräume

Über das Fotoseminar

Wer kennt das nicht: Der schönste Moment einer Reise soll eingefangen werden, aber die Erinnerungen sind später viel eindrucksvoller als die entstandenen Bilder.

Warum trotz Programmautomatik die Bilder nicht Ihren Vorstellungen entsprechen und warum besondere Fotos eben besonders sind, erklärt Ihnen Thomas Sbampato in seinem Fotoseminar. Denn ein gutes Foto ist nicht eine Frage des Geschmacks, sondern folgt objektiven Gesetzmäßigkeiten und dem Ergebnis aus Wissen, Technik und Intuition. Wann ist der richtige Zeitpunkt abzudrücken, wie plane ich zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu stehen und was ist der „goldene Schnitt“?

Was werden Sie lernen?

In diesem dreistündigen Seminar zeigt Thomas Sbampato wie die Teilnehmer mit einem geschulten Blick und der richtigen Vorbereitung zu besseren Bildern kommen. Anhand von Bildbeispielen, die Thomas Sbampato in unterhaltsame und informative Anekdoten aus seiner 30 jährigen Erfahrung als Reise – und Naturfotograf verpackt, zeigt er, wie Sie auf Reisen oder Safaris zu besseren Resultaten gelangen.

Für wen ist das Seminar?

Das Seminar ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Wie lange dauert das Seminar?

Das Seminar geht von 14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr, also rund drei Stunden.

Zusätzliche Infos

Beim Ticketkauf bekommen Sie ein Skript. Mit diesem können Sie beim Workshop entspannt zuhören, Notizen reinschreiben und das Gehörte vertiefen. Bitte schicken Sie dafür eine E-Mail an info@weltsichten-festival.de.

Tickets

Am einfachsten erhalten Sie Tickets über unser Weltsichten Festival Büro. Rufen Sie einfach kurz an unter 036733 – 23 81 88 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@weltsichten-festival.de.

36,00 EUR pro Person

 

 

  • Referent Thomas Sbampato
    Thomas Sbampato

    Fotograf

Copyright 2017 Weltsichten Festival. Alle Rechte vorbehalten.